gdfuiosoökldlö

boah ich hab heute das erste mal versucht zu kotzen.. es kam auch was raus, ein erstes Erfolgserlebnis aber nach 10g Kotze hab ich aus diesem drückenden Gefühl, es könnte mich jemand hören, aufgehört -.- Immer muss ich auf andere Rücksicht nehmen. Erst muss ich abnehmen weil man mich zu fett findet, dann will man mich wieder in Klapsen stecken und mich mästen. Man kann es keinem recht machen.
Ich bin einer von 6 milliarden Menschen, noch dazu hab ich keinen Freundeskreis und somit ist es soziemlich allen egal, wie ich aussehe außer mir (egal wie sehr ich es unterdrücke oder verleugne, das hat jeder Mensch so an sich) und manchmal, da frage ich mich ob es sich lohnt nur mir zu liebe abzunehmen, damit ich mich besser fühle, denn schliesslich bin ich ja wertlos?!

danach hab ich mich geschnitten, 2 lieter cola innerhalb von 5 minuten getrunken und dinge herumgeschmissen.

Mir gehts scheisse.

6.5.08 16:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


gedankenkotz

gb

qwertzuiop

asdfghjkl

fettwanst

bla

kalender

Gratis bloggen bei
myblog.de